Shake & Vape Liquids

Ab sofort erhalten Sie im Flotter-Dampfer Shop auch ein Shake & Vape Liquid von Pink Spot. Die neuen Sorten haben einen besonderen Geschmack und verstärken damit unser Liquidsortiment.

Ein Shake & Vape Liquid finden Sie im Bereich Selbstmischer, da noch ein zusätzlicher Schritt notwendig ist, damit ein fertiges Liquid daraus entsteht. Einfach kaufen und losdampfen ist hier damit nicht möglich, so dass es nicht in die Kategorie Fertigliquid eingordnet werden kann. Dennoch ist es auch für einen Laien sehr einfach, um daraus ein fertiges Liquid herzustellen.

Nachfolgend erläutern wir Ihnen, wie Sie es genau funktioniert, aus dem Shake & Vape ein fertiges Liquid zu machen und welche Sorten Sie bei uns erhalten.

Shake and Vape Liquid richtig mischen

Sie erhalten hier im Liquid Shop 50ml Shake & Vape Liquid in einer 60ml Liquidflasche, der Sie noch eine Liquid Base hinzufügen müssen. Ohne das Hinzufügen der Basis ist das Aroma noch überdosiert und besitzt auch kein Nikotin. Dampfbar ist es zwar dennoch, aber der wirkliche Dampfgenuss stellt sich erst nach dem Mischen ein.

  • 1. Geben Sie 10ml Liquid Base mit der gewünschten Nikotinstärke in das Shake & Vape Liquid.
  • 2. Schütteln (Shake) Sie alles einmal kräftig durch.
  • 3. Lassen Sie sich das Liquid sofort schmecken (Vape), denn eine Reifezeit muss hier nicht beachtet werden.

Shake & Vape Liquid » + Liquid Base »

Welche Nikotinstärke ergibt am Ende was?

Shake and Vape LiquidsJe nachdem, was für eine Liquid Base Sie hinzufügen, erhalten Sie unterschiedliche Nikotinstärken im Endprodukt.

  • 10ml Base mit 18mg/ml ergeben 3mg/ml Nikotin im fertigen Liquid
  • 10ml Base mit 12mg/ml ergeben 2mg/ml Nikotin im fertigen Liquid
  • 10ml Base mit   6mg/ml ergeben 1mg/ml Nikotin im fertigen Liquid
  • 10ml Base mit   0mg/ml ergeben 0mg/ml Nikotin im fertigen Liquid

Vor- und Nachteile des Shake & Vape

Diese Selbstmischer Liquids besitzen folgende Vorteile:

  • große Gebindegröße (50ml) bzw. 60ml im fertigen Liquid
  • keine Dosierung zu beachten (10ml Base drauf und gut)
  • keine Reifezeit nötig, da bereits abgereift
  • keine extra Flasche und keine Spritzen nötig
  • geringer Preis (3,25€/10ml für das fertige Liquid)
  • besondere Geschmackskompositionen aus Amerika

Die Nachteile des Shake & Vape Liquid wollen wir natürlich nicht vorenthalten:

  • Einfach mal testen ist hier nicht (50ml sind Minimum).
  • Eine spätere gesetzliche Regulierung nikotinfreier Liquids (was Shake & Vape Liquids letztendlich sind) ist noch nicht ausgeschlossen, so dass diese auch wieder vom Markt verschwinden könnten, wenn die Bundesregierung dazu ein Gesetz erlässt.
  • Mehr als 3mg/ml sind im fertigen Liquid nicht möglich, wenn man den Geschmack nicht verlieren will.

Shake & Vape Liquids » + Liquid Base »

Pink Spot Shake & Vape Liquid

Pink Spot Shake & Vape LiquidsIm Flotter-Dampfer Shop erhalten Sie ab sofort nachfolgende Shake & Vape Liquids von Pink Spot, die in Las Vegas produziert werden:

  • Appletini | grüner Apfel mit einem Hauch Cranberry
  • Rip Tide | blaue Himbeere mit Erdbeeren und einem Hauch Menthol
  • Black Mamba | Brombeere mit Cranberry und einem Hauch Zitrone
  • Ultra Violet | herbsüßer Granatapfel
  • Pink Spot | Himbeer + Ananas + Limone
  • Georgia Peach | süßer Pfirsich
  • Blue Raz Confection | Zuckerwatte mit Blaubeere
  • Strawberry Blonde | cremiger Erdbeer Milchshake
  • Strawberry Griddlecake | Erdbeer Donut
  • Peach Green Tea | grüner Tee mit Pfirsich
  • Gummi Bear | fruchtige Gummibärchen
  • Peanut Butter Crumble | Erdnussbutter mit dunkler Schokolade
  • Banana Nut Bread | Bananenkuchen
  • Oh My Berries | Beerenmix mit Schlagsahne
  • Happy Ending | Vanille Marshmallow mit Minze
  • Buzz´s Black Licorice | Salzlaktritz
  • Bubble Gum | Kaugummi

Klingt alles sehr lecker? Ist es auch!

Shake and Vape Liquid »

Datum: Mai 19, 2018

Kategorie: E-Liquid NEWS

Geben Sie einen Kommentar ab

einloggen