Aspire Revvo

Aspire Revvo

Aspire hat mit dem REVVO eine neue Generation von Clearomizern eingeläutet, wo man zum Nachfüllen des 3,6 ml Tanks diesen nicht einmal mehr öffnen muss. Die große Oberfläche der neu entwickelten flachen Verdampferköpfe sorgt außerdem für sehr große Dampfmengen, die zwischen 50-100 Watt erreicht werden.

Selbst für der Wechsel des Verdampferkopfes muss man nur noch die TopBase abschrauben und den Kopf wechseln, das Liquid verbleibt im Tank - kein kleckern, kein Liquidverlust.

Der Aspire Revvo ist damit ein extrem praktischer Verdampfer Tank, der jedoch nur für direkte Lungenzüge (DL) geeignet ist.

Daten des Aspire Revvo

Aspire Revvo Verdampfer TankNachfolgend die technischen Details des kleinen Aspire Revvo Tanks:

  • 3,6ml Tankvolumen
  • Top-Fill (ohne öffnen des Tanks)
  • obensitzende Airflow-Control
  • reiner DL Verdampfer
  • viel Dampf
  • 0,15 Ohm ARC Coils
  • 510er Anschluss
  • Durchmesser: 24mm
  • Höhe: nur 45mm

Was ist so besonders am Aspire Revvo?

Aspire RevvoStellen Sie sich vor, Sie müssten weder eine TopCap abschrauben oder zur Seite klappen, um neues Liquid einzufüllen. Einfach nur die Flasche ansetzen, drücken - fertig.

Genau so funktioniert es am Aspire Revvo. Der Tank bleibt verschlossen, es gibt keine TopCap, sondern nur einen Punkt im Mundstück, wo Sie die Liquidflaschen aufdrücken müssen, um neues Liquid in den Tank zu füllen. Extrem einfach & schnell.

Außerdem kommen im Aspire Revvo die neuen von Aspire patentierten ARC (Aspire Radial Coil) Verdampferköpfe zum Einsatz, die aussehen wie eine flache Scheibe. Die Verdampferoberfläche ist damit riesig, was dementsprechend auch die Wolken beweisen, die der Revvo produziert.

Auch der Wechsel des ARC Coils geht hier sehr einfach von statten. So schraubt man die TopBase ab und kann anschließend den ARC Verdampferkopf herausschrauben und wechseln. Das Liquid verbleibt hierbei im Tank, so dass es weder zu einem Verlust noch zu einer Kleckerei kommt.

Wenn doch alle Clearomizer so einfach zu bedienen wären, wie der Revvo! Schade ist hier lediglich, dass es sich um einen reinen DL Verdampfer handelt und ein Backendampfen damit ausgeschlossen ist.

Datum: Sep 6, 2018

Kategorie: E-Zigaretten NEWS