Innokin Endura T18 2

Innokin Endura T18 2

Die Innokin Endura T18 2 ist der Nachfolger der Endura T18, die zusammen mit ihrer großen Schwester, der Endura T22 seit über zwei Jahren zu den erfolgreichsten Umsteiger E-Zigaretten in Deutschland zählt. Ein schlichtes Design, eine sehr einfache Bedienung und das Zigaretten ähnliche Dampferlebnis, gepaart mit einer sehr guten Geschmacksentfaltung sind das Erfolgsrezept dieses Gerätes.

Mit der Innokin Endura T18 2 versucht der Hersteller nun gutes noch besser zu machen und die wenigen Kritikpunkte des Vorgängers zu eliminieren. Wir meinen: Alles richtig gemacht, denn der beliebte Backendampfer ist nun noch funktionaler geworden und bietet nun optimalere Möglichkeiten des komfortablen Dampfens.

Daten der Endura T18 2

Innokin Endura T18 II2. Generation des beliebten Backendampfers

  • Länge: 14cm
  • Durchmesser: 1,8cm
  • Akkukapazität: 1300mAh
  • Tankinhalt: 2,5ml
  • Airflow Control
  • Leistung: max. 13,5 Watt
  • 3 Leistungsstufen
  • 1,5 Ohm MTL Coils
  • 510er Mundstück

Endura T18 II kaufen

Was ist neu an der Endura T18 2?

Die alte Endura T18 verstand sich als klassische Einsteiger/ Umsteiger E Zigarette. Weder die Ausgangsleistung noch der Zugwiderstand waren durch den Nutzer veränderbar. Zwar verhinderte dies eine Fehlbedienung durch den Nutzer, aber lies eben auch keinerlei Anpassung an individuelle Vorlieben des Dampfers zu. Entweder man mochte den sehr straffen Zug und den warmen Dampf der Endura – dann hatte man das perfekte Gerät gefunden, oder eben nicht und man musste einen ersten, frustrierenden Fehlkauf verbuchen.

Hier hat Innokin nun entscheidend nachgebessert. Die Leistung der Endura T18 II ist nun in drei Schritten einstellbar (10,5W | 12W | 13,5W), was sich in erster Linie in der Temperatur des Dampfes und der Dampfentwicklung bemerkbar macht. Die verbauten 1,5 Ohm Prism Verdampfer vertragen diesen Leistungsbereich problemlos, so dass man keine Angst haben muss das Gerät oder den Verdampferkopf zu beschädigen. Um eine andere Leistungsstufe zu wählen, muss man die Endura T18 II ausschalten (3-fach Klick) und anschließend den Feuertaster einige Sekunden gedrückt halten. Nun kann man durch einfaches Drücken des Feuertasters die Leistungsstufe ändern.

Eine weitere Neuerung ist die verstellbare Airflow. Hiermit kann sich der Nutzer exakt den Zugwiderstand einstellen, den er bevorzugt. Hierbei bleibt die Innokin Endura T18 II aber ein reines MTL Gerät. Eine direkte Lungeninhalation ist kaum möglich und vom Hersteller auch nicht vorgesehen.

Auch wurde nun bei der T18 2 die Akkukapazität deutlich erhöht und sie besitzt nun satte 1300mAh (statt beim Vorgänger 1000mAh). Dies dürfte die meisten Dampfer problemlos über Tag bringen. Ebenfalls neu ist nun auch eine LED Akkuladestandanzeige, so dass Sie von einem leeren Akku nicht mehr überrascht werden können. Der USB Ladeanschluss befindet sich nun seitlich am Gerät und nicht mehr an der Unterseite, wodurch die Endura T18 II nun beim Laden nicht mehr vom Tisch rollen kann.

Endura T18 II kaufen Endura T18 Zubehör

Was ist beim Alten geblieben?

Schön, dass Innokin die Dinge die sich in der ersten Produktgeneration bewährt haben nicht neu erfunden hat.

Der Tank der Endura T18 II entspricht von Aufbau und Füllvolumen (2,5ml) dem Vorgänger. Lediglich die Topcap wurde erneuert und verfügt jetzt über eine magnetisch gehaltene zusätzliche Staubschutzkappe.

Auch die 1,5 Ohm Endura T18 Coils (Prism Verdampfer) sind die gleichen geblieben. Geschmacklich und dampftechnisch sind diese noch immer auf der Höhe der Zeit und müssen keine Konkurrenz scheuen. Im übrigen zählen diese Verdampferköpfe zu den wenigen MTL Coils, die auch bei eher dickflüssigem Liquid kaum Nachflussprobleme entwickeln.

Für wen ist die Endura T18 II geeignet?

Wie bereits der Vorgänger sehen wir diese E Zigarette als perfektes Gerät für den Umsteiger und Anfänger. Aber auch langjährige MTL-Dampfer werden mit der Innokin Endura T18 II sicher ihre Freude haben.

Endura T18 II kaufen

Datum: Feb 26, 2019

Kategorie: E-Zigaretten NEWS