Startseite

Startseite

letzte News

View All

Sollten Sie widererwartend Probleme mit unseren Produkten haben, setzten Sie sich bitte als erstes mit unserem Kundenservice per Email in Verbindung [Klick hier].


Widerruf Reklamation


Rücksendung innerhalb der Widerruffrist

Wollen Sie einen Artikel im Rahmen des Widerrufsrechts zurücksenden, finden Sie folgender Seite nochmals die entsprechenden Erläuterungen: [klick hier]

Beachten Sie bitte, dass die einfache Verweigerung der Annahme der Sendung für einen wirksamen Widerruf (Urteil vom 04.11.2015, Az.: 20 C 218/15) nicht ausreichend ist. Ebenso ist das einfache Zurücksenden der Ware ohne Widerrufserklärung kein wirksamer Widerruf.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.


Widerruf Reklamation


Rücksendung aufgrund einer Reklamation (z.B. Defekt eines Artikels)

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Reklamation empfehlen wir folgende Verfahrensweise:

1.) Setzen Sie sich bitte vorab mit unserem Kundenservice in Verbindung [Klick hier].

2.) Nachdem Sie von unserem Kundenservice die Bestätigung für Ihre Rücksendung und ein entspr. Rücksendelabel erhalten haben, verpacken Sie die/den defekten Artikel bitte transportsicher.

3.) Legen Sie eine Kopie der Rechnung (oder anderweitigen Kaufnachweis) in das Paket.

4.) Drucken Sie das Reklamationsformular aus [Klick hier].

5.) Füllen Sie das Reklamationsformular aus und legen Sie dieses ebenfalls in das Paket.

6.) Kleben Sie das Rücksendelabel auf das verschlossene Paket und geben Sie dieses in Ihrer nächsten Postfiliale ab.

7.) Nachdem wir Ihre Rücksendung erhalten und geprüft haben, veranlassen wir eine Ersatzlieferung des/der betreffenden Artikel(s) bzw. einen Gutschein für Ihre nächste Bestellung bei uns.

 

Ohne Kaufnachweis und ohne Fehlerbeschreibung kann leider keine Bearbeitung der Reklamation erfolgen.

Um einem Konflikt vorzubeugen, möchten wir daraufhinweisen, dass Schäden aufgrund unsachgemäßer Handhabe weder durch uns als Händler noch von den Herstellern ersetzt werden. Grobe sichtbare äußerliche Schäden aufgrund von Stürzen oder Kollisionen zählen nicht in die Rubrik "sachgemäß".

Beachten Sie bitte auch, dass Verdampferköpfe Verschleißartikel sind und je nach Gebrauch und Dampfverhalten unterschiedliche Lebenszyklen (von wenigen Tagen bis einige Wochen) besitzen. Gleiches gilt für Akkus, die ebenfalls einem technisch bedingten Verschleiß unterliegen.