letzte News

  • Innokin Endura T18 2
    Die 2. Generation der beliebten Innokin Endura T18 E-Zigarette bringt einige Veränderungen mit sich, die diesen...
    Feb 26, 2019 lesen
  • Aspire Tigon Verdampfer
    Der Aspire Tigon ist ein neuer 3,5ml Hybrid Verdampfer Tank, der mit Sub Ohm oder MTL Coils benutzt werden kann und...
    Feb 25, 2019 lesen
  • Eleaf iJust 3
    Ein Verdampfer, ein nicht einstellbarer Akkuträger mit fest verbautem Akku – fast könnte man die Ijust 3 von Eleaf...
    Jan 23, 2019 lesen
  • Uwell Crown 4
    Wie nicht anders zu erwarten, setzt Uwell mit dem neuen Crown 4 Verdampfer den eingeschlagenen Weg seiner Vorgänger...
    Jan 17, 2019 lesen
  • Backendampfer im Vergleich
    Backendampfer E-Zigaretten die mit MTL Verdampferköpfe ein perfekter Rauchersatz sind, werden in diesem Beitrag...
    Jan 15, 2019 lesen
  • Neue Flotter-Dampfer Liquids
    Gleich vier neue fruchtige Liquids bringt Flotter-Dampfer im Februar 2019 auf den Markt, die wieder einen besonderen...
    Jan 14, 2019 lesen
alle zeigen

Sub Ohm DL Verdampfer

DL Verdampfer VergleichNachfolgende Clearomizer werden mit DL Coils betrieben und produzieren so deutlich mehr Dampf. DTL Verdampfer sind für direkte Lungenzüge ausgelegt und arbeiten im sehr niedrigen Sub Ohm Bereich (0,5 Ohm und weniger).

Manche Verdampfer Tank Sets beinhalten im Lieferumfang neben einem DL Coil evtl. auch einen MTL Verdampferkopf, so dass Sie vor Inbetriebnahme prüfen sollten, ob Sie tatsächlich einen DL Coil nutzen.

↓ mehr Infos ↓

DTL Clearomizer

"Direct to Lung" Dampfer besitzen einen sehr leichten Zug und können nur durch kräftige Züge direkt in die Lunge gedampft werden. Bei reinen Sub Ohm Clearomizern ist ein moderates Dampfen völlig ausgeschlossen. Ehemalige Raucher sollten daher zu Beginn immer einen MTL Verdampfer nutzen, der ein Zugverhalten wie eine herkömmlich Tabakzigarette besitzt (MTL vs. DL).

Mit einem Tank der einen DL Coil besitzt, können Sie deutlich mehr Dampf erzeugen. Einige Modelle arbeiten sogar mit mehrfachgewickelten Coils, was die Dampfmenge extrem groß werden lässt. Viel Dampf bedeutet hierbei auch aber einen sehr hohen Liquidverbrauch. Ein DTL Verdampfer trägt nicht umsonst meist auch den Beinamen "Liquidvernichter".

Beachten Sie bitte, dass Sei bei einem DTL Verdampfer die Nikotinmenge deutlich senken müssen.

Da reine DL Verdampfer meist eine größere Leistung (Watt) benötigen, sollten Sie für diese Modell immer einen Akkuträger nutzen, der mit einem oder mehreren Wechslakkus arbeitet. Dank des 510er Standardanschlusses passen diese DT Tanks auf alle gängigen Modelle.


DL Verdampfer kaufen