Liquid selber mischen Wie man ein Liquid für die E-Zigarette selbst mischt ✓ Hinweise für Selbstmischer von Liquids ✓ Liquid Basen & Aromen selber mischen ✓ Was benötigt man

E-Liquid selbst herstellen

Viele Dampfer mischen Ihr Liquid für die E-Zigarette oder E-Shisha selber, um noch mehr Geld zu sparen.

Was wird dafür benötigt?

Liquids selbst mischen

Kaufen Sie eine Liquid Base, wie z.B. unser Nature Base. Diese enthält keine Aroma und ist mit unterschiedlichen Nikotinstärken erhältlich. Dank der TPD2 und der deutschen Tabakerzeugnisverordnung ist der Verkauf von nikotinhaltigem E-Liquid und nikotinhaltigen Liquid Basen nach dem 20.05.2017 leider nur noch in 10ml Flaschen erlaubt, was das Selbstmischen nicht mehr ganz so lukrativ macht, wie früher als man die Basis noch in 1 Liter Flaschen kaufen konnte. Dennoch ist das Selbstmischen noch günstiger, als ein fertiges Liquid, wenn man den Aufwand nicht betrachtet.

Neben der Liquid Basis benötigen Sie auch ein Liquid Aroma. Diese sollte für E-Zigaretten bzw. E-Liquids geeignet sein und keine Öle enthalten. Kaufen Sie bitte nicht irgendein Lebensmittelaroma, denn die Inhaltsstoffe könnten sonst die E-Zigarette beschädigen und Ihre Gesundheit stark gefährden. Achten Sie außerdem immer auf die Dosierempfehlung, denn eine Überdosierung wäre ebenfalls schädlich.

Liquid Basen Liquid Aromen Liquid-Aroma Rechner

Zubehör, wie leere Liquid-Flaschen und Spritzen, sollten ebenfalls vorrätig sein, um mit dem Mischen beginnen zu können.

So geht´s:

  • Nehmen Sie eine leere Flasche und füllen Sie dort die Basis ein.
  • Dann fügen Sie das Aroma (Dosierung beachten!) hinzu und schütteln alles kräftig durch.
  • Je nach Aromawahl muss dass Liquid bei Zimmertemperatur dann ca. 7 Tage reifen, damit sich der Geschmack ordentlich entwickeln kann.

richtige Dosierung

Achten Sie immer auf die Dosierempfehlungen des Aromaherstellers. Eine Überdosierung mit Aroma wird nicht nur nicht schmecken sondern kann auch Ihre Gesundheit gefährden. Dampfen Sie deshalb auch niemals das Aroma pur!

Gibt der Aromahersteller bspw. eine Dosierung von 3-5% an, müssen Sie folgendes Mischungsverhältnis anwenden:

  • 10ml Basis + 0,3ml Aroma = ca. 3%
  • 10ml Basis + 0,4ml Aroma = ca. 4%
  • 10ml Basis + 0,5ml Aroma = ca. 5%
  • 50ml Basis + 1,5ml Aroma = ca. 3%
  • 50ml Basis + 2,0ml Aroma = ca. 4%
  • 50ml Basis + 2,5ml Aroma = ca. 5%

Je mehr Aroma hinzugefügt wird, desto intensiver wird der Geschmack im späteren Liquid. Beachten Sie außerdem, dass die Liquids nach dem Anmischen noch mindestens 7 Tage reifen müssen, damit sich der Geschmack voll entwickelt. Die Färbung des Liquids wird nach einigen Tagen einsetzen und ist mit steigendem Nikotingehalt sowie Reifezeit intensiver.

Vorgenannte Dosierbeispiele stimmen natürlich rechnerisch nicht 100%ig, jedoch lässt es sich so am einfachsten darstellen und wird geschmacklich kaum bis keinen Unterschied machen. Korrekterweise müssten Sie 9,7ml Basis und 0,3ml Aroma für 10ml fertiges Liquid mit 3%iger Dosierung nutzen.

Selbst-Mischer Shop Liquid-Aroma Rechner

Shake & Vape

Pink Spot Shake & Vape LiquidsNeben dem klassischen Mischen mit Aroma und Base können Sie auch ein Shake & Vape Liquid nutzen. Bei diesen erhalten Sie z.B. 50ml aromatisiertes nikotinfreies Liquid in einer 60ml Flasche, der Sie nur noch 10ml Liquid Base hinzufügen müssen. Ca. 1 Minute schütteln - fertig.

Der Vorteil liegt hier klar auf der Hand. Denn hierbei muss keine Reifezeit abgewartet werden, keine Dosierung beachtet werden und auch der Aufwand ist deutlich geringer.

Im Flotter-Dampfer Shop können Sie 13 Sorten Shake & Vape Liquids kaufen, die von Pink Spot in Amerika produziert werden und außergewöhnliche Geschmacksrichtungen besitzen. Extrem lecker!

Shake & Vape Liquid kaufen

fertige Liquid miteinander mischen

Sie können Ihren eigenen Geschmack aber auch mit fertigen Liquids anpassen. So können Sie z.B. einem neutralen Tabak Liquid, wie Palace Leaves auch das Liquid Vanilla Island beifügen und erhalten einen Vanilletabakgeschmack. Auch können Sie mit unserem Blue Circle Menthol Liquid jedem anderen Liquid eine frischen Kick verpassen.

Sie können jedes Liquid mit einem anderen mischen und so Ihre eigene Geschmackskomposition zusammenstellen.

Das Zusammenmengen fertiger Liquids sollten Sie jedoch immer mit Liquids des gleichen Herstellers vornehmen, damit sich die Inhaltsstoffe nicht beißen.

Liquid Shop

2.3 | Liquid selbst mischen

Artikelbewertungen im E-Zigaretten Shop:
1739 Bewertungen | 4.9 von 5

Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren!